Montag, 19. Juni 2017

Und Raus Bist Du

Inspiriert durch die liebe Nicole von Smalltownadventure  habe ich heute den eine weitere "Und Raus Bist Du Buchtag" des #buchliebenetz. Ich habe mich nun einfach mal selber "getaggt" und freue mich natürlich, wenn jeder der diesen Beitrag liest und Lust hat den Tag weiter zu verbreiten.

Erklärung:
1. Schreibe 30 Buchcharaktere auf und durchmische diese gut.
2.  Zu jeder Frage werden nun jeweils zwei Zettel gezogen.
3.  Im Anschluss musst du dich für einen der beiden Charaktere entscheiden.
Im Anschluss zieht ihr für jede Frage zwei Zettel und entscheidet euch dann für eine der Figuren.

1. Du hast nur noch einen Platz im Buchstabier-Wettbewerb-Team frei. Wer wird dein Team vervollständigen?
Justus Jonas (Die ???) vs. Tina Martin (Bibi&Tina)

Das fängt ja schonmal gut an :D Ich glaube, dass ich mich für Justus Jonas entscheiden würde, eine wirkliche Begründung habe ich dafür allerdings nicht.

Montag, 12. Juni 2017

Aufnahmeprüfung und wie ich sie überlebe

♥-lich Willkommen zum 1. Teil der Blogreihe Unilife

Da im Laufe des Monats nun die Aufnahmeprüfungen an den Hochschulen und Universitäten stattfinden, wird dies der Inhalt des ersten Teils werden.
Ich habe mir einige Fragen überlegt, die man sich so vor Aufnahmeprüfungen stellen könnte bzw. was euch interessieren könnte.Bevor ich starte werde ich euch noch ganz kurz erzählen, wie ich mich zum Musikstudium entschlossen habe.

Montag, 15. Mai 2017

Ankündigung: Blogreihe #Unilife

Hallo ihr lieben,
dies hier ist eine kleine Ankündigung. Unter meinem letzen Post (ja, irgendwie ist er verschollen- ich versuche ihn wieder zufinden, da es schade wäre, wenn er gelöscht wäre. Da ich aber von zwei PCs aus Blogpost schreibe muss ich am Wochenende mal schauen, ob ich ihn bei dem anderen wiederfinde und Reuploden kann) standen superliebe Kommentare, auch wenn die gerade nicht mehr da sind, kann mich noch gut an den Inhalt erinnern, denn die haben mich dazu motiviert dies zu schreiben.
Ich habe vor immer mal wieder und er dem Label bzw. # Unilife etwas zu meinem Studium und alles was dazu gehört zu schreiben.
Den Anfang wird ein Post über die meine Aufnahmeprüfung für das Musikstudium machen, da nun bald an allen Unis und Hochschulen die Aufnahmeprüfungen starten.
Danach sollen noch folgen:
- Fürs Studium bewerben (NCs, wie bewerbe ich mich, was sind Unterschiede an den Unis etc.)
- Wie ist es im Studium anzukommen? Was ändert sich für einen Studenten?
- Was kann ich nach 2 Jahren Studium über mein Studium, die Fächer und Seminare und meinen Alltag sagen?
- ...

Einwenig findet ihr schon bei unserer ersten Blogreihe- der Themenwoche "Schule&dann?" 

 Falls ihr weitere Ideen oder Anregungen habt oder einfach mal selber euch äußern wollt, dann hinterlasst sehr gerne ein Kommentar.

Einen wunderschönen restlichen Montag
Julia

Dienstag, 21. Juni 2016

Wir fangen langsam wieder an

Vor genau zwei Wochen zeigte Walli zum ersten Mal im Schritt keine Lahmheit mehr. Seit dem fangen wir wieder an sie zu bewegen. Wir gehen ins Gelände oder drehen einige Runden auf einer Wiese. Walli ist motiviert und lauffreudig. Heute lief sie auch in den anderen Gangarten schon sauberer und einige lange Strecken auch schon echt klar. Diese Entwicklung freut uns natürlich sehr und wir drücken alle Daumen dass es nun so weiter geht.

Dienstag, 31. Mai 2016

Wer wir sind - Walli Ende 2010 bis Anfang 2016

Waltraut-Edelgarten
Geb. 06.04.2006
Stm. 1,70 

Sonntag, 22. Mai 2016

Was habe ich in meiner Jugend gerne gelesen?

Dieser Blogpost ist Teil der Blogparade "Kampf der Buchgenres" von Nicole und Jana. Diesen Monat geht es um das Genre "Jugendbücher". Ich möchte ich allerdings nicht nur ein paar meiner Favoriten in diesen Genres vorstellen, sondern euch dazu einzuladen sich mal mit seiner bisherigen Lesegeschichte zu beschäftigen.

Mittwoch, 18. Mai 2016

Boxenpferd im Offenstall - Update #1

Wer meinen letzten Text gelsen hat, der weiß dass Walli auch nach ihrem Umzug ins Pferdeparadies noch lange die Box hüten musste. Erst Ende März, knapp einen Monat nach unserem eigentlichen Umzug, durfte sie in die Herde und damit wirklich in den Offenstall. Dort hat sie sich zum Glück gut eingelebt und keine neuen Unfälle erlebt. Ihre Verletzung an der Hüfte ist allerdings noch immer nicht völlig ausgeheilt. Sie macht einen zufriedenen Eindruck während sie den ganzen Tag gemeinsam mit ihrer neuen Familie über den Trail streift, allerdings ist sie noch so beeinträchtigt, dass noch nicht wieder an Trainig oder Reiten zu denken ist.